Björn Höcke kandidiert bei der Ministerpräsidentenwahl

– die neusten Entwicklungen nach dem Politbeben in Thüringen

Die Thüringer AfD stellt ihren Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke als Kandidaten für die Ministerpräsidentenwahl am 4. März auf. Höcke tritt damit gegen den Linke-Politiker Bodo Ramelow an.

Jonas Hermann, Anja Stehle, Berlin  02.03.2020

https://www.nzz.ch/international/durchbruch-in-thueringen-im-april-wird-neu-gewaehlt-die-neusten-entwicklungen-nach-dem-politbeben-in-thueringen-ld.1538877

https://www.nzz.ch/international/thueringen-die-linke-uebt-zu-unrecht-druck-auf-cdu-und-fdp-aus-ld.1544032

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.