Medienspiegel

Coronakrise: „die Stunde der alten, weisen Männer“

Veröffentlicht

Von links-feministischen Kreisen werden alte, weiße Männer zum Grund allen Übels erklärt. In der derzeitigen Krise zeigt sich jedoch ihre wahre Bedeutung.

Veröffentlicht: 29.03.2020, 09:36
von
(…) „Männer UND Frauen halten den Laden am Laufen. ZUSAMMEN werden sie die Krise meistern.Zu fragen wäre in diesem Kontext, ob wir Gender Studies mit all ihren Auswüchsen in Politik, Verwaltung, Medien und Kultur brauchen. Leisten Gender Studies mit all ihren Auswüchsen einen wichtigen Beitrag, ja überhaupt einen Beitrag zur Bewältigung der gegenwärtigen Krise? Sind sie in irgendeiner Form für unsere Gesellschaft nützlich?“

Literatur zu Gender Studies:

Harald Schulze-Eisentraut/Alexander Ulfig (Hrsg.), Gender Studies – Wissenschaft oder Ideologie? Baden-Baden 2019.

https://www.freiewelt.net/blog/coronakrise-die-stunde-der-alten-weisen-maenner-10080808/