Das Problem der Parallelgesellschaften

2. März 2020 | Jan Peter Althoff

Eine Gesellschaft braucht ein Minimum geteilter Werte und Regeln. Immer mehr Menschen in Deutschland aber wollen davon nichts wissen. Sie schotten sich in ihren Vierteln ab, Integration ist ihnen ein Fremdwort. Sie leben in Parallelgesellschaften – No-Go-Areas und Kriminalität inklusive.

https://www.blickpunkt-wiso.de/post/das-problem-der-parallelgesellschaften–2242.html