Die neusten Entwicklungen zum Coronavirus weltweit

Trump billigt grösstes Hilfspaket der amerikanischen Geschichte, Italien meldet weitere 1000 Tote innerhalb eines Tages

Mehr als 25 400 Personen sind bisher nach einer Coronavirus-Infizierung gestorben, rund 566 000 sind insgesamt positiv auf das Virus getestet worden. Inzwischen sind fast alle Länder der Welt betroffen.

NZZ-Redaktion

https://www.nzz.ch/international/coronavirus-weltweit-die-neusten-entwicklungen-nzz-ld.1534367

und

https://www.nzz.ch/international/coronavirus-in-deutschland-die-neusten-entwicklungen-nzz-ld.1543011