Emmanuel Macron: «Europa muss wieder souverän werden»

 

Red. / 13. Mär 2020 –

Die Corona-Krise müsse zu einer Zäsur in der Politik Frankreichs und Europas führen, erklärte Präsident Macron am Fernsehen.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/Macron-Europa-muss-wieder-souveran-werden

Kommentar GB:

Die Dialektik der Globalisierung befindet sich längst – nämlich seit dem Beginn der Finanzkrise ab Ende 2007 – jenseits ihres Umschlagpunktes.

Finanzkrise, Massenmigration, islamischer Terrorismus und Corona-Pandemie sind die vier Verhängnisse, die die Globalisierung – so wie wir sie kennen – an ihr Ende bringen.

Das Realitätsprinzip erzwingt jetzt entgegen der dominierenden globalistischen Ideologie Änderungen, an denen niemand vorbeikommen wird. Und das ist erst einmal eine gute Nachricht.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.