Erpressung funktioniert

Griechenland verteidigen – und die Türkei schmieren?

In der neuen Flüchtlingskrise verfolgt die EU eine seltsame Doppelstrategie. Einerseits will sie Griechenland und die EU-Außengrenze verteidigen. Andererseits will sie die Türkei erneut mit Milliardenhilfen schmieren – pardon: unterstützen.

Griechenland verteidigen – und die Türkei schmieren?

und

Update zur Flüchtlingskrise: “Kein neues 2015”

https://de.sputniknews.com/politik/20200302326532241-roettgen-fluechtlingskrise-reaktionen/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

03.03.2020

Nach der Öffnung der türkischen Grenze erwartet Ungarn, dass bis zu 100.000 Flüchtlinge aus der Türkei und Syrien in die EU drängen werden. Laut Außenminister Peter Szijjarto wappnet sich die Regierung in Budapest gegen den Massenzustrom und will auch Serbien beim Schutz der Grenzen helfen.

https://de.sputniknews.com/politik/20200303326533930-ungarn-rechnet-mit-100000-migranten-aus-tuerkei-und-syrien/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Das militärische Vorgehen der Assad-Regierung und Russlands in Nordsyrien hält der Historiker Götz Aly für unvermeidlich: „Ich sehe keine Alternative.“ Die Situation dort sei vergleichbar mit der Befreiung der Stadt Mossul im Irak vor zweieinhalb Jahren.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/goetz-aly-zum-krieg-in-nordsyrien-idlib-ist-ein.2950.de.html?dram:article_id=471395

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.