Interview mit Bernd Riexinger

Linkspartei-Chef Bernd Riexinger: «Radikal bedeutet: an die Wurzel gehen. Das finde ich nichts Schlechtes»

«Reiche erschiessen»? «Staatsknete im Parlament abgreifen»? Nach dem jüngsten Strategiekongress der Linkspartei haben mehrere Redebeiträge in Deutschland für Aufruhr gesorgt. Wie radikal sind die Mitglieder wirklich? Ein Gespräch mit dem Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger über die Enteignung von Millionären, das Parlament als Bühne und seinen Traum von einer «linken Wende» mit SPD und Grünen.

Anna Schneider und Marc Felix Serrao, Berlin 06.03.2020

https://www.nzz.ch/international/linkspartei-chef-riexinger-radikalitaet-ist-nichts-schlechtes-ld.1544814

Kommentar GB:

Ein informatives und lesenswertes Interview, meine ich.

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.