Massenmigration als Waffe

Berlin will Erdogan helfen, Paris spricht von Erpressung

Der neue Türkei-Konflikt offenbart erneut die deutsch-französischen Differenzen in der Außenpolitik. Wie schon in der Nato droht auch in der EU ein explosiver Richtungsstreit.

Berlin will Erdogan helfen, Paris spricht von Erpressung

“Erst Grenzschutz, dann Umverteilung” – gilt das noch?

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.