Mehrheit gegen die Aufnahme von „Flüchtlingskindern“

Hartmut Krauss

https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031

 

Mehrheit gegen die Aufnahme von „Flüchtlingskindern“

 

Nach der perfiden und erpresserischen Aktion Erdogans, „Flüchtlinge“ an die griechische Grenze zu lenken und dort gezielt ein gewaltbesetztes Chaos anzustiften, nahmen die grün-rot-schwarzen Kommandos der Open-society-Bewegung sowie die Gruppe der asylindustrienahen Kommunalpolitiker den zugespielten Ball sofort auf. Mit Hilfe der Mainstreammedien wurde in bekannter Manier eine ebenso breit bebilderte wie realitätsverzerrende Reklameshow abgezogen, in der ein von Grund auf verfälschtes und auf primitive Mitleidsmasche ausgerichtetes „Flüchtlingsbild“ inszeniert wurde. Gewalttätige Grenzrandalierer sowie die überwiegende Mehrheit von schlicht illegalen Immigranten ohne „Schutzanspruch“ wurden daraus sorgsam entfernt oder zumindest systematisch verharmlost. Ein wesentliches Ziel dieser neuaufgelegten „Refugees-welcome“-Kampagne: Die Gruppe der für Pflege und Versorgungsträger besonders einträglichen „unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge“ nach Deutschland zu holen.

Doch so richtig scheint diese Masche trotz des breit angelegten medialen Trommelfeuers nicht zu verfangen:

„Die Hälfte der Menschen in Deutschland ist einer Umfrage zufolge dagegen, dass unbegleitete Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern nach Deutschland geholt werden. Laut der repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für die „Augsburger Allgemeine“ lehnen 51 Prozent eine solche Hilfsaktion ab. 39 Prozent befürworten die Hilfe für Kinder. Der Rest ist in der Frage unentschieden.“

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/umfrage-aufnahme-fluechtlinge-kinder-demos-100.html

https://www.diepresse.com/5782695/eu-kommission-fordert-lander-zur-aufnahme-minderjahriger-auf

Man beachte den Leserkommentar dort:

https://www.diepresse.com/5782100/seehofer-und-die-fluchtlingskinder

sowie ergänzend:

https://www.diepresse.com/5780438/uberwaltigende-mehrheit-der-griechen-befurwortet-harte-grenzsicherung

https://www.diepresse.com/5782947/erdogan-grenze-bleibt-offen-bis-eu-fluchtlingspakt-umsetzt

Kommentar GB:

Und die SPD ist dabei, und immer vorneweg. Und sowas will gewählt werden.

Sie kapieren es nicht, es ist hoffnungslos.

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.