Österreichs Kanzler will keine weiteren Migranten in EU

06.03.2020

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die EU-Länder vor den Folgen einer weiteren Flüchtlingsaufnahme gewarnt, die seiner Ansicht nach der Migrationskrise von 2015 ähneln könnten. Sollten die EU-Außengrenzen nicht angemessen geschützt werden, drohe die Rückkehr zu nationalen Grenzkontrollen.

https://de.sputniknews.com/politik/20200306326555722-dieses-spiel-duerfen-wir-nicht-mitspielen-oesterreichs-kanzler-will-keine-weiteren-migranten-in-eu/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email