Was ist Populismus ?

Günter Scholdt / POPULISMUS
Basilisken-Presse
ISBN 978-3-941365-74-2

Eine Rezension
von Michael Mansion

„Er ist in aller Munde, aber niemand will ihn im Munde geführt haben.
In der Kette der aktuellen Beschimpfungen hat er nicht den höchsten Rang, aber die so betitelten Populisten genießen keinen guten Ruf.
Immerhin unterstellt man ihnen ganz wesentlich eine grob vereinfachende Faktenignoranz oder besser—-Verweigerung,welche je nach Lage der Dinge zugleich der Faktengeber für die zu Demokratiefeinden erklärten Oppositionellen und ihre (haltlosen) Argumente ist.

Nun genossen die Populisten als Erklärer der staatspolitisch nicht erst seit heute komplexen Zusammenhänge zu Zeiten der griechischen Polis ein hohes Ansehen, da sie die etwas komplizierteren Dinge durchaus verständlich darzustellen imstande waren.“ (…)

http://www.faktum-magazin.de/2020/03/populismus-von-guenter-scholdt-eine-rezension/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.