Rußland: Verfassungsänderung

Russlands Verfassung verbietet jetzt gleichgeschlechtliche Ehen

Die Staatsduma in Moskau stimmte am Mittwoch in dritter und letzter Lesung für die größte Verfassungsänderung in der Geschichte Russlands. Sie ist ein neuer Schlag gegen Lesben und Schwule.

https://www.queer.de/detail.php?article_id=35697

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.