„Schwarzer Montag“

09.03.2020

Alles flüchtet in sichere Häfen

Der Dax steuert auf seinen größten Tagesverlust seit mehr als 18 Jahren zu. Die Ölpreise brechen so stark ein wie seit 1991 nicht mehr. Finanzaktien und konjunktursensible Werte zählen zu den größten Verlierern. Im Dax gibt es keine Gewinner. Dagegen stürmen Anleger so genannte „sichere Häfen“ wie Gold.

[Mit einem empfehlenswerten Podcast über das Thema GELDANLAGE heute ! GB]

https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/dax-aktueller-bericht-von-der-boerse-mit-aktien-euro-kurs-oelpreisen-a-1305291.html

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.