Zu den Kosten der Migration

Exemplarische Fälle

Bis zu 17.000 Euro für „Flüchtlingsfamilien“ – monatlich!

Von HARRY M. BLACK |
Viele Bio-Bürger machen es sich in der Regel gar nicht klar, was die allein seit 2015 millionenfach aus aller Welt zugewanderten Migranten den Steuerzahler hierzulande eigentlich kosten. Hier vier exemplarische Fälle im Vergleich. Einmal aus den Jahren 2008, 2016, 2018 und dem Jahr 2020.

http://www.pi-news.net/2020/03/bis-zu-17-000-euro-fuer-fluechtlingsfamilien-monatlich/

und

http://www.pi-news.net/2020/03/die-kosten-der-zuwanderung-im-lichte-der-corona-katastrophe/