Medienspiegel

Der Feminismus der Dritten Welle als Existenzialismus und Sophistik

Der Feminismus dritter Welle, maßgeblich inspiriert durch Judith Butlers Werke, hat zwei philosophische Rechtfertigungstraditionen, die ihrerseits sehr fragwürdig waren und sind: den Existenzialismus und die Sophistik.

Im Folgenden werden diese beiden Rechtfertigungstraditionen kritisch beleuchtet.

https://www.cuncti.net/geschlechterdebatte/1175-werden-wollen-und-die-magie-des-wortes-der-feminismus-der-dritten-welle-als-existenzialismus-und-sophistik

Kommentar GB:

Siehe hierzu meine Kritik vom 16. März 2014:

https://www.cuncti.net/geschlechterdebatte/524-gender-theorie