Medienspiegel

Die Stacheln des Virus entschärfen

Veröffentlicht

Coronaviren brauchen ein ein bestimmtes Molekül, um menschliche Zellen zu kapern. Eine Wiener Biotech-Firma kann es blockieren. Das soll Patienten helfen.

https://www.tagesspiegel.de/wissen/alter-sars-wirkstoff-wird-jetzt-gegen-covid-19-getestet-die-stacheln-des-virus-entschaerfen/25715104.html

Kommentar GB:

Wichtig scheint mir diese kurze Passage zu sein:

„Es ist nur ein winziges, unscheinbares Molekül – und doch ist es die Ursache für die größte globale Krise seit langem. Forscher nennen es „ACE-2“, ein Protein, das in der Membran vieler menschlicher Zellen sitzt, die die Atemwege und das Lungengewebe auskleiden. Es ist dieses ACE-2, das eine Infektion mit Sars-CoV-2, den neuartigen Coronaviren, überhaupt erst möglich macht. Es ist das Einfallstor der Viren ins Zellinnere, wo sie sich vermehren. Mit ACE-2 hängt es auch zusammen, dass manche Patienten besonders schwer erkranken oder gar an akutem Lungen- und multiplem Organversagen sterben.“ (…)