Medienspiegel

Ein »extrem unpolitisches Manöver« des AfD-Vorsitzendem Meuthen

3. April 2020 Joachim Bischoff/Bernhard Müller

„Die AfD ist und bleibt vorerst ein gäriger Haufen. Nachdem das Bundesverfassungsgericht den sogenannten Flügel offiziell zum Beobachtungsfall wegen Verfassungsfeindlichkeit erklärt hatte, wuchs die innerparteiliche Kritik an diesem eher informellen Zusammenschluss der völkisch-nationalistischen Strömung.“ (…)

https://www.sozialismus.de/kommentare_analysen/detail/artikel/ein-extrem-unpolitisches-manoever-des-afd-vorsitzendem-meuthen/

Kommnetar GB:

Ein ausführlicher, differenzierter und sehr lesenswerter Artikel, wenn auch verbunden mit wie immer offen bleibenden Fragen, insbesondere danach, was die verwendeten begrifflichen Zuordnungen inhaltlich nun eigentlich konkret bedeuten. Auch und gerade wenn den Autoren dies alles völlig klar sein sollte: warum formulieren sie das dann nicht ? Warum diese Scheu? Es würde doch zum bessseren Verständnis entscheidend beitragen.