Medienspiegel

Eva Högl als Wehrbeauftragte – Was will man der Bundeswehr noch alles zumuten?

Nach von der Leyen und Kramp-Karrenbauer als CDU-Ministerinnen kommt nun die nächste personelle Zumutung für die Bundeswehr.

Die SPD jagt den renommierten Wehrbeauftragten Bartels (SPD) vom Hof und ersetzt ihn durch Eva Högl, der jegliche Expertise fehlt.

Eva Högl als Wehrbeauftragte – Was will man der Bundeswehr noch alles zumuten?

Kommentar GB:

Man schaue sich nur diesen dümmlichen Umgang mit Dr. Thilo Sarrazin an, und nun patzt das Feminat. Von der SPD kommen fast nur noch Fehleistungen.