Medienspiegel

Expertise in der Coronakrise

Hört auf die (besten) Naturwissenschaftler

Die Wissenschaft ist das Schwert im Kampf gegen das Coronavirus. Die zunehmende Präsenz von „Experten“ zeigt, wie wenig auf Qualifikation geachtet wird – auch in der Politik. Ein bedenklicher Zustand, erklärt der Evolutionsbiologe Axel Meyer in einem Gastbeitrag.

https://www.cicero.de/kultur/wissenschaft-corona-krise-naturwissenschaftler-medien-politik?utm_source=cicero_Newsletter

Kommentar GB:

Die Kritik ist m. E. berechtigt, und zwar gerade auch jene, die zwischen den Zeilen geschrieben steht.