Medienspiegel

Snowden warnt: Aktuelle Eingriffe in die Freiheitsrechte werden Corona überdauern

Überall wird auch auf Informationstechnologie gesetzt, um die Corona-Pandemie einzudämmen. US-Whistleblower Snowden warnt davor, die Verhältnismäßigkeit aus den Augen zu verlieren. Es sei davon auszugehen, dass die eingesetzte Technologie auch nach Corona genutzt werde.

https://deutsch.rt.com/international/100001-snowden-warnt-beschneidung-der-buergerrechte-wird-corona-ueberdauern/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email

und

https://deutsch.rt.com/inland/100371-ex-praesident-des-bundesverfassungsgerichts-warnt-vor-ueberwachungsstaat/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email