Abstand und Maske sind in unseren Köpfen angekommen

„Abstand halten und Maske aufsetzen“ – Aus dieser Vorgabe ist auch im übertragenen Sinn eine Haltung geworden. Wir sollen uns fern halten von allem, was das von oben Verordnete ins Wanken bringen könnte. Sehnen wir uns so sehr nach einem Vormund, dass wir alles hinnehmen?

Abstand und Maske sind in unseren Köpfen angekommen