Corona-Hilfe

„Die Vereinigten Staaten werden Russland 200 Beatmungsgeräte als Antwort auf eine Bitte um Hilfe in der Coronavirus-Bekämpfung liefern. Dies gab ein hochrangiger Vertreter der US-Regierung am Montag auf Anfrage der Agentur RIA Novosti bekannt.

„Als Reaktion auf eine Bitte von Präsident (Wladimir – Anm. d. Red.) Putin um Hilfe schlug Präsident (Donald – Anm. d. Red.) Trump vor, 200 Beatmungsapparate zu spenden und an das russische Volk zu schicken. Der Versand stellt eine schnelle Umsetzung dieses Vorschlags dar“, sagte der US-Regierungsvertreter.“ (…)

https://de.sputniknews.com/ausland/20200519327146756-usa-wollen-beatmungsapparate-gratis-nach-russland-schicken/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Kommentar GB:

Das Weiße Haus ist nicht das Pentagon. Und umgekehrt.