Frankfurter Erklärung
Medienspiegel

Corona-Infektion erhöht offenbar Sterberisiko nach Operationen

Tübingen. Eine Coronavirus-Infektion erhöht offenbar das Sterberisiko von Patienten nach einer Operation. Das zeigt eine neue internationale Studie. Vor planbaren Eingriffen sollte deshalb eine Infektion mit Sars-CoV-2 möglichst ausgeschlossen werden.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/coronavirus/corona-infektion-erh%C3%B6ht-offenbar-sterberisiko-nach-operationen/ar-BB14Nljp?ocid=spartan-dhp-feeds