Die ganz „normale“ Dehumanisierung alter Menschen

Covid-19 bringt es an den Tag

(…) „Obwohl zunehmend bekannt wird, dass SARS-CoV-2 menschliche Körperfunktionen auf verschiedene Weise infiltrieren und, anscheinend auch länger- oder gar langfristig, schädigen kann und es durchaus nicht (mehr) die Ausnahme ist, dass jüngere Menschen aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 hospitalisiert werden müssen oder gar sterben, scheint bei vielen Zeitgenossen die Überzeugung Bestand zu haben, dass SARS-CoV-2 nur oder fast nur für ältere Menschen oder Senioren lebensgefährlich sei.“ (…)

Covid-19 bringt es an den Tag: Die ganz „normale“ Dehumanisierung alter Menschen

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.