Gender-Kernschmelze in Corona-Zeiten

In der Pandemie stoßen innerweltliche Religion und Biologie zusammen. Dabei können nicht beide gewinnen.

Gender-Kernschmelze in Corona-Zeiten

Kommentar GB:

„Wenn es etwas Verbindendes im heutigen linken Lager gibt, dann Inkonsistenz.“

Das ist die Konsequenz der geistigen Verrottung durch den Postmodernismus.

Das Realitätsprinzip tritt gerade überall die Türen ein, um auszufegen.
Schein ist eben nicht Sein, trotz aller Bluffs. – „Und das ist gut so!“