Medienspiegel

Japan ohne Shutdown auf Erholungskurs

„Letzte Woche wurde der Ausnahmezustand in Japan für die meisten Präfekturen wieder aufgehoben. Er gilt nur noch in Tokyo und Osaka, samt umliegenden Präfekturen, sowie in Hokkaido. Aber auch dort gibt es keine Ausgangssperren, man appelliert an die Bürger, zu Hause zu bleiben. Nur bestimmte Lokalitäten, vor allem solche, die abends öffnen, wie Bars, Clubs mit Livemusik, Nachtlokale und so weiter bleiben gesperrt.“ (…)

https://www.achgut.com/artikel/japan_ohne_shutdown_auf_erhohlungskurs

 

Kommentar R. I.:

Der Artikel ist für die Tonne! Soviel Müll habe ich selten gelesen. Übrigens ist auch die Selbstmordrate gesunken und die Polizei kontrollierte ebenfalls. Man richtet sich auf die 2. Welle ein.