Medienspiegel

Wessen Leben ist mehr wert?

„Wir machen gesamtgesellschaftliche Triage“

In der Corona-Krise geben die Deutschen nahezu widerspruchslos bürgerliche Freiheiten auf, die eigentlich unanfechtbar sind – alles aus Solidarität zu ihren besonders bedrohten Mitmenschen. Der Bonner Philosoph und Erkenntnistheoretiker Markus Gabriel erklärt im Interview mit ntv.de, warum das für die liberale Demokratie gefährlich sein kann, wir nicht nur auf Virologen hören dürfen und aus der Pandemie trotzdem eine Chance auf moralischen Fortschritt hervorgehen kann.

https://www.n-tv.de/politik/Wir-machen-gesamtgesellschaftliche-Triage-article21732269.html

Kommentar GB:

Lesenswert, m. E. aber auch sehr diskussionsbedürftig.