Corona-Ausbruch in Göttingen und der drohende Kultur-Clash

In Göttingen ist es zu einem Coronamassenausbruch gekommen.

Ein Corona-Massenausbruch in Göttingen spaltet die Stadt. Auf der einen Seite: Mitglieder verschiedener muslimischer Großfamilien. Auf der anderen Seite: Eltern, Mitbürger und Schulleiter.

Während die Wut hochkocht, scheint in den sozialen Netzwerken von rechter Seite aus längst ein Schuldiger gefunden zu sein. (Hervorhebung GB)

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/corona-ausbruch-goettingen-drohende-kultur-clash-34777362

Kommentar GB:

Man lese den Artikel, der um das Naheliegende oder Offensichtliche buchstäblich bis zur Lächerlichkeit herumeiert, weil wieder einmal „nicht sein kann, was nicht nicht sein darf“ – nach Ansicht der islamophilen Migrationsförderer in Regierung und Opposition.