Ex-MI6-Chef ist überzeugt:

Corona stammt aus einem chinesischen Labor

Ein früherer Chef des britischen Geheimdienstes erhebt schwere Vorwürfe gegen China. Unter Bezug auf eine bisher geheim gehaltene britisch-norwegische Studie zum neuartigen Coronavirus geht er „zweifelsfrei“ davon aus, dass das Virus von Menschenhand manipuliert wurde, also aus einem chinesischen Labor stammen muss.

https://www.cicero.de/aussenpolitik/exklusiv-bericht-mi6-chef–corona-china-labor?utm_source=cicero_Newsletter

Kommentar GB:

Denkmöglich? Ja. Plausibel? Ja. Wahrscheinlich? Ja (?). Bewiesen? Nein. Siehe hierzu:

Das Virus, das aus dem Labor in China kam – Die Indizienkette wird länger

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.