Medienspiegel

Gleichgeschlechtliche Partnerschaft: Schweiz beschließt Ehe für alle

Veröffentlicht

Die Schweiz will als eines der letzten Länder Westeuropas gleichgeschlechtlichen Paaren den Gang zum Altar ermöglichen. Dafür stimmte der Nationalrat.

https://taz.de/Gleichgeschlechtliche-Partnerschaft/!5692229/

Kommentar GB:

In der Schweiz ist nun aber noch etwas möglich, was bei uns – warum eigentlich? – nicht möglich ist:

„Zwar zeigen Umfragen, dass die Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer die Ehe für alle befürwortet. Trotzdem plant eine Partei, das Referendum dagegen zu ergreifen. Das ist die nationalkonservative Partei EDU (eidgenössische-demokratische Union), die nur mit einem Abgeordneten im Parlament vertreten ist. Wenn sie genügend Unterschriften zusammenbekommt, wäre eine Volksabstimmung fällig.

Warum eigentlich nicht? Wäre es nicht wünschenswert, überall solche Möglichkeiten zu haben?