Linkische Volksverhetzung

Polizeigewerkschaft zeigt Zeitung „taz“ an

Wie DPolG heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, hat die Gewerkschaft der Polizei wegen eines am 15.06.2020 in der taz erschienenen Artikels mit dem Titel „Abschaffung der Polizei – All cops are berufsunfähig“ Strafanzeige gegen die Zeitung erstattet: Wegen Volksverhetzung und aller sonst in Betracht kommenden Delikte.

Linkische Volksverhetzung: Polizeigewerkschaft zeigt Zeitung „taz“ an

Kommentar Hartmut Krauss:

„Interessant“ ist auch das diffus gegenderte Wesen,  das hinter diesem TAZ-Artikel steckt:

Autorin des Artikels: Hengameh Yaghoobifarah

Hengameh Yaghoobifarah ist eigentlich Fachwesen für Queerfeminismus und „identifiziert sich nach eigenen Angaben als nichtbinär, das heißt weder als weiblich noch männlich“ (Wikipedia).

+++

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.