Stuttgart: Brutale Ausschreitungen – Antifa als Rädelsführer?

Zu brutalen Angriffen auf die Polizei und Plünderungen kam es in der vergangenen Nacht in Stuttgart. Mehrere Zeugen und Hinweise deuten auf eine Verwicklung der Antifa hin, einer gewaltbereiten Organisation, deren Verbot vom Deutschen Bundestag am Freitag abgelehnt worden war.

Stuttgart: Brutale Ausschreitungen – Antifa als Rädelsführer?

Kommentar GB:

Merken Sie bitte auf, wenn Politiker meinen, „da müsse jetzt die Zivilgesellschaft ran“ … :

(…) „Die Journalistin Bettina Röhl hat es in der Neuen Züricher Zeitung gerade erzählt: Es muss die Frage gestellt werden, ob die Antifa so etwas ist wie eine verbeamtete RAF, eine Terrorgruppe mit Geld vom Staat unter dem Deckmantel „Kampf gegen Rechts“.“ (…)

Frank-Walter Steinmeier fordert religiöses Bekenntnis jedes Deutschen zu Antirassismus und Antifa