Medienspiegel

UN: Auf Europa kommen mehr Flüchtlinge zu

(…) „Die Corona-Krise und damit verbundene Armut betroffener Bevölkerungen dürfte die Flucht Richtung Europa verstärken, sagte UNHCR-Chef Filippo Grandi in Genf. Insgesamt waren 79,5 Millionen Menschen auf der Flucht, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR) in seinem Bericht zum Weltflüchtlingstag (20. Juni) mitteilte. Das waren fast so viele Menschen wie Deutschland Einwohner hat (83,2 Millionen).“ (…)

https://www.n-tv.de/politik/UN-Auf-Europa-kommen-mehr-Fluechtlinge-zu-article21854140.html

https://www.unhcr.org/dach/de/ueber-uns/der-hochkommissar

https://www.nzz.ch/international/migrationskrise-die-neusten-entwicklungen-ld.1535949

Kommentar GB:

„Flüchtlinge“ sind schlicht: Migranten.

Die Einwanderung in europäische Sozialsysteme, speziell in das deutsche, ist selbstverständlich ein starkes Motiv, das eben deshalb blockiert werden muß.