Medienspiegel

Jean Castex. Nachfolger im Amt des Minister-Präsidenten

4. Juli 2020

Dr. Gudrun Eussner

Jean Castex.

Nachfolger im Amt des Minister-Präsidenten

Photo

Nicht der Staatspräsident wird auch der Premierminister sein, wie ein LREM-Funktionär voraussagt, sondern es ist, bedingt durch die Persönlichkeit Emmanuel Macrons weiterhin umgekehrt.

Éric Ciotti, LR-Abgeordneter der Nationalversammlung, twittert: „In dem er Jean Castex ernannt hat, dessen einzige Legitimität technokratisch ist, löst Emmanuel Macron Matignon auf [das Amt des Ministerpräsidenten]. Bedroht durch die Beliebtheit des Édouard Philippe, treibt er mehr und mehr in Richtung einer vollständig persönlichen und autoritären Macht.“

Eric Ciotti, 3 juillet 2020
@ECiotti
En nommant Jean #Castex dont la seule légitimité est technocratique Emmanuel Macron dissout Matignon.
Menacé par la popularité d’Édouard Philippe, il dérive désormais de plus en plus vers un pouvoir totalement personnel et autoritaire.
#remaniement

Das mag Emmanuel Macron wollen, aber Jean Castex wird ihn in der Beliebtheit bei den Franzosen noch schneller überholen als Édouard Philippe. Auch er wird Matignon in einen Élysée-Palast verwandeln. Ihm die Position des Technokraten zuzubilligen, mag die Absicht des Staatspräsidenten sein, dabei wird es aber nicht bleiben, wie diejenigen wissen, die nicht nur Emmanuel Macron, sondern auch Jean Castex erlebt haben. Davon leben in Perpignan einige.

(Photo)

Der Staatspräsident Frankreichs in Saint-Martin, 29. September 2018

Wer die Beliebtheit Emmanuel Macrons nicht übersteigen könnte? Vielleicht ein Roboter? Aber auch der dürfte weder niedlich, noch originell, noch ausgesprochen häßlich gestaltet sein. Nur dann hätte der perverse Narziß eine Chance.

Die Neutralisierung des Bürgermeisters von Perpignan Louis Aliot durch die Verhinderung seiner Präsidentschaft des Stadtverbandes Perpignan Méditerranée Métropole ist eine weitere mit der Benennung des Jean Castex verbundene Absicht. Erst in den letzten Tagen, und zwar nach dem 28. Juni 2020, wird die Forderung aus dem Umkreis des Präsidenten immer lauter, den Bürgermeister der nord-katalanischen Stadt Prades zu benennen. Dieser Schachzug wird nicht erfolgreich sein.

Aufgewertet werden unser Departement Ost-Pyrenäen, unser Bürgermeister von Perpignan und der Premierminister Frankreichs! Frankreich besteht aus Paris und Umgebung? Ab sofort nicht mehr!

Und noch etwas: Wie’s aussieht, wird der Juppéist Édouard Philippe, der nie Mitglied der LREM war, vielleicht doch Präsidentschaftskandidat 2022. Noch sind die Républicains dazu geteilter Meinung, aber leider haben sie sonst niemanden, der so bekannt und beliebt ist wie Édouard Philippe.

Emmanuel Macron wird derweil LREM auflösen, gegründet als La République En Marche, von ihm benutzt als La Réserve pour Emmanuel Macron, haben sich die Abgeordneten nicht bewährt.

Jean Castex. Frankreich hat einen neuen Premierminister. 3. Juli 2020

Affaire à suivre …

https://eussner.blogspot.com/2020/07/jean-castex-nachfolger-im-amt-des.html