Medienspiegel

Aufstand der Irren: Hexenjagd 2020

Veröffentlicht

July 3, 2020   –   Michael Klein

„Wir Verlinken das Interview hier und haben es gesichert, für den Fall, dass die Bevormunder von YouTube meinen, sie müssten es löschen.

(…  Video …; s. u.)

Das Interview ist aus vielen Gründen sehenswert, denn Starkey rechnet darin gnadenlos mit den narzisstischen weißen Spinnern, aus behüteten Elternhäusern der Mittelschicht, die sich Black Lives Matter auf ihr Smartphone geschrieben haben, ab. Nicht nur das: Er ist Historiker und kann deshalb viele der wissenschaftlich belegten Dingen erzählen, die heute nicht gerne gehört werden, z.B. dass die Sklaverrei genau dann abgeschafft wurde, als es auf Grundlage fossiler Brennstoffe, mit mechanischen Webstühlen, mit Dampfmaschinen, mit all den Erfindungen, die nach James Watt kommen, von der Eisenbahn bis zum Dampfschiff, möglich war, auf gedungene menschliche Arbeitskraft zu verzichten. Er erzählt, dass die Bewegung zur Beendigung der Sklaverei und des Sklavenhandels von Britannien ausgegangen ist. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Beschluss gefasst und danach mit Hilfe der British Navy durchgesetzt. Und vieles mehr. Das Interview dauert 53:17 Minuten, 53:17 Minuten, die sehr unterhaltsam sind und schnell vergehen.“ (…)


https://sciencefiles.org/2020/07/03/aufstand-der-irren-hexenjagd-2020/