Medienspiegel

Die russischen Männer zwischen Herrschaft und Knechtschaft

Veröffentlicht

Gastkommentar

«Du bist ein guter Kerl, Andrei, aber kein Adler» –

Die russische Gesellschaft gilt als patriarchalisch. Allerdings ist der russische Durchschnittsmann weit davon entfernt, «Herr» im Haus zu sein. Hinter dem Mythos seiner Entschiedenheit und Härte verbirgt sich ein weit komplexeres und widersprüchlicheres Bild.

Elena Chizhova 10 Kommentare 27.07.2020

https://www.nzz.ch/meinung/russlands-maenner-zwischen-herrschaft-und-knechtschaft-ld.1553785?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE