FreitagsbriefMedienspiegel

Die Türkei auf imperialem Kurs

Amalia van Gent / 29. Jul 2020 –

Die Umwandlung der Hagia Sofia in eine Moschee besiegelt in Istanbul das unwiderrufliche Ende der kemalistischen Republik.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/Die-Turkei-auf-imperialen-Kurs

Aggressive Turkey: Just past the war?

Kommentar GB:

Der bisherigen Türkei -Politik Deutschland und der EU lag die Existenz einer halbmodernen, kemalistischen Republik zugrunde, diese aber hat aufgehört zu sein. Es gibt sie nicht mehr.

Daher muß die Politik gegenüber einer heute islamisch-osmanisch rückgewendeten Türkei restlos und von Grund auf revidiert werden. Ein Beitritt zur EU scheidet endgültig aus. Die bisherigen Kooperationen in der Politik und der Wirtschaft wären komplett zu überprüfen. Auch die Mitgliedschaft in der NATO wird m. E. und zumindest aus europäischer Sicht immer fraglicher, z. B. wegen der türkischen Konfliktpolitik in Syrien, gegenüber Zypern und  Griechenland, sowie wegen seiner Beteiligung in Libyen. Die gesamte außenpolitische Islampolitik gehört auf den Prüfstand, nicht nur die reislamisierte Türkei.