Medienspiegel

Internationaler Strafgerichtshof: Parodie auf die Justiz?

Veröffentlicht

von Michel Calvo  •  9. Juli 2020

Die Antwort der Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs (IStGH) auf die Beobachtungen, die die mehr als 50 Amici curiae (juristische Vertreter von Staaten oder sich kompetent fühlender Organisationen und Personen; Anm. d. Übers.) vorgelegt haben, ist 60 Seiten lang.

https://de.gatestoneinstitute.org/