FreitagsbriefMedienspiegel

Julian Assange – Sterben auf Raten

Trotz ärztlicher Appelle wird an Willkürhaft von Julian Assange festgehalten.

Sein Tod wird in Kauf genommen

Von Ina Sembdner

https://www.jungewelt.de/artikel/381427.julian-assange-sterben-auf-raten.html

und

https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/US-Geheimdienste-spahten-Assange-aus

und

Die Damentoilette wird verwanzt

Rafael Lutz / 05. Jul 2020 – 2017 beginnt die CIA mit einer umfassenden Spionageoperation gegen Julian Assange. Die Drecksarbeit übernimmt UC Global. (2. Teil)

Whistleblower waren Barack Obama ein Dorn im Auge. Er verfolgte Aufdecker von Machtmissbrauch und Korruption. Doch WikLeaks liess er gewähren. Denn sollte Obama gegen WikiLeaks vorgehen, so hätte er sich auch alle diejenigen Zeitungen vorknüpfen müssen, die mit Assange zusammengearbeitet hatten. Dazu gehörten der «Spiegel», die «New York Times», der «Guardian» und weitere.

https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/xxxxx