Medienspiegel

Mutter sein, madig gemacht

Veröffentlicht

23. Juni 2020

Was es Frauen kostet, Mutter zu sein – Eine Studie aus dem Haus Bertelsmann – Der fatale Vergleich der Lebenserwerbseinkommen von Müttern und kinderlosen Frauen – Kinder nicht als Segen, sondern als Verlustgeschäft – Die „Mutterschaftsstrafe“ – Was die Studie ausklammert

https://kpkrause.de/2020/06/23/mutter-sein-madig-gemacht/

Kommentar GB:

Sehr dringende Leseempfehlung!