FreitagsbriefMedienspiegel

Rücktritt der französischen Regierung

03.07.2020

Die französische Regierung unter Premierminister Édouard Philippe (49) ist komplett zurückgetreten. Das teilte der Präsidentenpalast am Freitag in Paris mit. Philippe habe bei Präsident Emmanuel Macron den Rücktritt eingereicht, dieser habe ihn angenommen.

„Der Schritt wurde erwartet, da Präsident Macron nach dem Debakel seines Lagers bei den Kommunalwahlen seine Politik neu ausrichten will. Dafür soll die Regierung umgestaltet werden. „Ökologischer Wiederaufbau” ist dabei eines der Schlagworte von Macron.“ (…)

https://de.sputniknews.com/politik/20200703327449008-frankreichs-premierminister-douard-philippe-tritt-zurueck/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

K.O. in der zweiten Runde

03. Juli 2020 um 14:12 Ein Artikel von Marco Wenzel | Verantwortlicher: Redaktion

(…) „Der große Verlierer der Kommunalwahlen in Frankreich ist Emmanuel Macron und seine Partei LREM.“

K.O. in der zweiten Runde