FreitagsbriefMedienspiegel

Tyler Vilus gilt als Schlüsselfigur der französischsprachigen Jihadistenszene

– nun muss er für 30 Jahre hinter Gitter

Er war ein einflussreicher IS-Mann mit Verbindungen zum mutmasslichen Drahtzieher der Anschläge in Paris. Für seine Verbrechen in Syrien wurde Vilus in der Nacht auf Samstag in der französischen Hauptstadt zu einer 30-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Katrin Büchenbacher 04.07.2020

https://www.nzz.ch/international/franzoesischer-jihadist-tyler-vilus-bekommt-30-jahre-haft-ld.1564616?reduced=true

https://www.lefigaro.fr/actualite-france/la-perpetuite-requise-contre-tyler-vilus-emir-de-l-ei-20200703

https://www.rtl.fr/actu/justice-faits-divers/terrorisme-tyler-vilus-emir-francais-de-daesh-condamne-a-30-ans-de-prison-7800650466

https://english.alarabiya.net/en/News/world/2020/07/04/French-ISIS-extremist-Tyler-Vilus-gets-30-years-for-Syria-crimes

Kommentar GB:

Der Mann gilt als für die Anschläge von Paris verantwortlicher IS-Emir (Kommandeur).

Bildmaterial über ihn findet sich im Netz unter „Tyler Vilus“.

Zur Biographie des Mannes fehlen mir bisher Informationen.