Warum Gandhi gegen Merkel keine Chance hätte

Lisa Marie Kaus, Gastautorin / 28.07.2020 /

(…) Fazit

„So wie ich das sehe, haben wir zwei Alternativen:

Entweder, wir stürzen den Meinungshegemon und erzwingen somit die öffentliche Anerkennung, dass niemand die Wahrheit kennt. Nur das würde die Grundvoraussetzung der Demokratie, den Respekt vor der freien Meinung eines jeden und damit vor ihm als Mensch, wieder etablieren. (Hervorhebung GB)

Oder wir machen weiter wie bisher, schreiben ein bisschen, ärgern uns ein bisschen, wählen ein bisschen, sehen zu, wie die zum Feind erklärte Meinung weiter zurückgedrängt wird und warten darauf, dass ein externer Schock die Karten neu mischt und die Ebene vielleicht in die andere Richtung kippen lässt. Das wäre dann dasselbe in Grün. Ansonsten sind wir nur Chronisten unserer Zeit.“

https://www.achgut.com/artikel/warum_gandhi_gegen_merkel_keine_chance_haette