Wer hat Amerika zuerst besiedelt? DNA soll Antwort geben

Von Tatjana Pitschugina

Wegen der jüngsten wissenschaftlichen Entdeckungen hat sich erneut die Frage gestellt, welches Volk als erstes den amerikanischen Kontinent erreichte. Forscher haben bei den Vergleichen der DNA-Tests von einstigen und jetzigen Bewohnern verschiedener Erdteile bewiesen: Amerika wurde von Anwohnern der Baikal-Ufer „entdeckt“. Wikinger und Polynesier haben ihnen zufolge erst später die künftige „Neue Welt“ erreicht.

https://de.sputniknews.com/wissen/20200721327535195-erste-amerika-siedler/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.