BERLIN: Iraker Sarmad A. (30) – Islamische Terrorfahrt

Dann stoppte er seinen Wagen, stieg aus und rief „Allahu akbar“.

https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031

 

Islamisch motivierter Gewalttäter machte Jagd auf Motorradfahrer

Am Dienstagabend raste ein 30-jähriger Iraker mehrere Motorradfahrer um – mit Absicht und religiös motiviert, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilte.“

 

Neben unterschiedlichen Sorten von Kriminellen finden sich unter den „Geflüchteten“ bzw. irregulären Zuwanderern aus islamischen Herkunftsländern nicht zuletzt auch terroristische Glaubenskrieger.

Die einseitige politisch-mediale Fokussierung auf den einheimischen Rechtsextremismus bei gleichzeitiger Unterbelichtung des immigrierten (insbesondere muslimischen) Rechtsextremismus soll diesen Tatbestand einer verfehlten Migrationspolitik verdecken.

Doch nun hat die Wirklichkeit dieses Ablenkungsmanöver einmal mehr eingeholt

Dabei ist die Liste der islamisch motivierten Gewaltverbrechen in Deutschland  mittlerweile beträchtlich. (Siehe Links ganz unten)

Gegenüber dem Versuch, die sich häufenden islaminspirierten und motivierten Gewalttaten als Handlungen von „psychisch Gestörten“ zu vernebeln und damit zu de-islamisieren, ist Folgendes zu sagen: Jeder, der über einen klaren Verstand verfügt und einige Kenntnisse über die Inhalte und Konstitutionsmerkmale des Islam besitzt, muss diese abwegige Täuschung zurückweisen. Denn der regressive Versuch, die frühmittelalterlichen Sozialnormen des Islam angesichts einer umfassend veränderten Realität behaupten und überdies als absoluten Vorschriftenkanon durchsetzen zu wollen, ist unter den gegenwärtigen gesellschaftlichen Bedingungen der Spätmoderne stets zugleich ein psychopathologischer und politisch-ideologischer Sachverhalt. Orthodox-dogmatisches (streng-gläubiges) Islamisch-Sein und Psychopathisch-Sein fallen somit tendenziell zusammen.

https://www.bz-berlin.de/berlin/chaos-auf-der-a100-mann-verursacht-unfaelle-und-droht-mit-bombe

 

https://hintergrund-verlag.de/analyse-der-islamischen-herrschaftskultur/redebeitrag-auf-der-kundgebung-berlin-gegen-islamismus-am-19-12-2017/

https://hintergrund-verlag.de/analyse-der-islamischen-herrschaftskultur/die-verdraengten-hauptgefahren-zugewanderte-gewaltkriminalitaet-und-islamischer-rechtsextremismus/

http://www.gam-online.de/text-Islampsycho.html