Gender und Gendereien

Justizministerin will Sorgerecht für lesbische Paare einführen

Bundesjustizministerin Lambrecht will ein automatisches Sorgerecht für lesbische Paare einführen, wenn eine der Partnerinnen Mutter wird. Das Kindeswohl sieht Lambrecht dabei gewahrt.

(…) „Viel Kritik erhält Lambrechts Vorstoß deshalb vom Verein »Väteraufbrauch für Kinder«. Er sieht einen elementaren Verstoß gegen die Kinderrechte. Laut UN-Kinderrechtskonvention hätten Kinder ein Recht, mit beiden leiblichen Eltern – also Mutter und Vater – aufzuwachsen und von diesen erzogen zu werden. Man darf gespannt sein, wie sich die Christdemokraten gegenüber dem SPD-Ansinnen positionieren werden.“

https://www.freiewelt.net/nachricht/justizministerin-will-sorgerecht-fuer-lesbische-paare-einfuehren-10082164/

https://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Lambrecht

Kommentar GB:

Und sowas will auch noch  g e w ä h l t  werden.