Medienspiegel

Gesellschaft für deutsche Sprache lehnt Gendersternchen ab

„Kein geeignetes Mittel”

13.08.2020

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat von der Nutzung des Gendersternchens wie in Polizist*innen oder Kolleg*innnen abgeraten. Dasselbe gilt auch für Unterstriche und Doppelpunkte.

https://de.sputniknews.com/panorama/20200813327695831-kein-geeignetes-mittelgesellschaft-fuer-deutsche-sprache-lehnt-gendersternchen-ab/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email

und der zugehörige Kommentar aus der LS-Ecke:

https://www.queer.de/detail.php?article_id=36826