Medienspiegel

Leben wir im Totalitarismus?

Veröffentlicht

August 2, 2020

Die acht Merkmale ideologischen Totalismus nach Robert Jay Lifton
von Dr. habil. Heike Diefenbach

„Nachdem vor ein paar Tagen die drei „… spezifisch totalitäre[n] Elemente, die allem ideologischen Denken eigentümlich sind“ (Arendt 2011: 964) nach Hannah Arendt (2011) vorgestellt wurden, sind Gegenstand dieses Textes – wie im Vorgängertext angekündigt – die acht Merkmale dessen, was der amerikanische Psychiater Robert Jay Lifton „[i]deological [t]otalism“ (Lifton 1989[1961]: 419) oder „ideologischen Totalismus“ nennt. Wie schon im Vorgängertext beschrieben hat Lifton seine Beschreibung „ideologischen Totalismus“ in seinem Buch mit dem Titel „Thought Reform and the Psychology of Totalism“ gegeben, das auf Interviews des Autors mit vierzig Personen beruht, die unter Mao als politische Gefangene in chinesischen Gefängnissen eingesessen hatten und dort Umerziehungsversuchen unterworfen wurden. Weil dieses Buch niemals ins Deutsche übersetzt wurde, muss im Folgenden aus dem englischsprachigen Original zitiert werden. Die entsprechenden Inhalte werden aber hoffentlich auch für diejenigen, die des Englischen nicht (hinreichend) mächtig sind, verständlich werden.“ (…)

https://sciencefiles.org/2020/08/02/leben-wir-im-totalitarismus-die-acht-merkmale-ideologischen-totalismus-nach-robert-jay-lifton/