Musikfest Berlin mit Igor Levits Beethoven-Zyklus

„Ein bundesweit übertragenes Klavierkonzert aus der Residenz des deutschen Bundespräsidenten, jüngst Jubel bei den renommierten Salzburger Festspielen: Der während der Corona-Krise mit allabendlichen Livestream-Konzerten aus dem heimischen Berliner Wohnzimmer bekannt gewordene russische Pianist Igor Levit startet das Musikfest Berlin mit Beethoven.

Das Musikfest Berlin 2020 – veranstaltet von den Berliner Festspielen in Kooperation mit der Stiftung Berliner Philharmoniker – präsentiert im Festivalprogramm „Beethoven und die Musik unserer Zeit“ insgesamt 33 Veranstaltungen mit neun Uraufführungen. Das Festival beginnt am Dienstag mit dem ersten Abend des achtteiligen Zyklus mit den 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven, gespielt von Pianist Igor Levit. In diesem Jahr wird der 250. Geburtstag des 1770 in Bonn geborenen und 1827 in Wien gestorbenen Komponisten gefeiert.“ (…)

https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20200825327795129-gemeinsamer-kulturgenuss-signal-der-hoffnung-musikfest-berlin-mit-igor-levits-beethoven-zyklus-/?utm_source=de_newsletter_links&utm_medium=email