„Pandemie der Medien“

Uni-Studie kritisiert ARD und ZDF bei Corona-Berichterstattung scharf

Die Ergebnisse einer Studie der Universität Passau sind geeignet, als vollständige Vernichtung irgendeines Restbestandes an Seriosität bei ARD und ZDF gelesen zu werden. Was die Studie rund um die Sonderberichterstattung ausbreitet, wird damit zur Blaupause auch für die gesamte Berichterstattung zur Zuwanderungskrise.

„Pandemie der Medien“ – Uni-Studie kritisiert ARD und ZDF bei Corona-Berichterstattung scharf

 

Studie (link im obigen Text):

Die Verengung der Welt.

Zur medialen Konstruktion Deutschlands unter SARS-CoV-2 und Covid-19 anhand der Formate „ARD Extra“ und „ZDF Spezial“

Preprint (PDF Available) · June 2020 with 48 Reads

Cite this publication